Finanzbildung Steiermark

Egal ob beim Girokonto, bei Wertpapieren oder bei Krediten: Nur wer die Grundzüge des Finanzwesens versteht, kann fundierte Finanz-Entscheidungen treffen – und das Abrutschen in die Schuldenfalle verhindern. Einen aktiven Beitrag dazu leisten die steirischen Finanzdienstleister seit 2016 mit ihrer Initiative für Finanzbildung. Im Zuge dieser werden Workshops für Jugendliche angeboten für SchülerInnen ebenso wie für Lehrlinge und in Jugend-Vereinen. Steirische FinanzdienstleisterInnen und ExpertInnen aus anderen Bereichen wie Finanzamt, Alpenländischer Kreditorenverband etc. geben dabei ihr Know-how weiter: kostenlos, objektiv und aktuell. Initiator der Initiative ist die Fachgruppe Finanzdienstleister in der WKO Steiermark mit ihren rund 800 MitgliederInnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aktuelles

Sustainable Finance Sujetbild

4 Fragen und Antworten zum Thema Sustainable Finance

Was genau versteht man unter Sustainable Finance? Was konkret sind „ökologisch nachhaltige Alternativen“?   Green Finance oder Sustainable Finance? Green Finance, nachhaltige Investments, Sustainable Growth – schon was die Begriffe angeht, ist der Durchblick nicht ganz einfach. Thomas Moth, Geschäftsführer des Fachverbands für Finanzdienstleister verweist dabei auf die Taxonomie-Verordnung, die
nachhaltig investieren (Sujetbild)

Nachhaltig investieren: Was man wissen muss

Das Interesse an Nachhaltigkeit – und damit auch am Thema nachhaltig investieren – steigt. Auch in den Workshops für Finanzbildung interessieren sich die Jugendlichen dafür. Experte Jürgen Schneider erläutert, was man über Green Finance wissen muss. Und warum sich nachhaltig investieren immer besser rechnet. Um 39 Prozent ist das Volumen
Veranlagung Metalle - Sujetbild

Veranlagung in Metalle: Worauf achten?

Profi-Tipps für Veranlagung: Neben Gold und Silber gibt es noch eine Vielzahl an weiteren Metallen, in die investiert werden kann. Technologiemetalle sind eine Möglichkeit dazu – diese werden unter anderem für Umwelttechnologien benötigt. Was genau es damit auf sich hat und warum Expertenrat und Finanzbildung unerlässlich sind, um eine fundierte

Workshops & Kontakt

Sie haben Interesse an einem Workshop für Schulen, Lehrlinge, Jugendvereine etc.? Wir unterstützen Sie mit einem breiten Spektrum an Workshop-Themen für Finanzbildung (zur Themen-Übersicht). Sie benötigen aktuelle Daten für Ihre Unterrichtsmaterialien? Kontaktieren Sie uns!

FINANZBILDUNG STEIERMARK
KOORDINATION FÜR WORKSHOPS
WKO Steiermark, Fachgruppe Finanzdienstleister

Ansprechpartner: Markus Kohlmeier

Partner der Initiative